Implantat Nachsorge

Periimplantitis vorbeugen

 

Nach dem Einsetzen Ihres Zahnimplantats erklären wir Ihnen ausführlich die richtige Pflege und Nachsorge, denn eine künstliche Zahnwurzel mit Zahnersatz benötigt die gleiche sorgsame Hygiene wie ein natürlicher Zahn. Über 30 Jahre Erfahrung lassen uns Ihr erster Ansprechpartner sein. Sowohl beim Setzen der Zahnimplantate oder beim vorangehenden Knochenaufbau. In unserer Zahnarztpraxis Dr. Sven M. Wegdell sind wir für Sie da.

Implantat-Nachsorge für langjährigen Implantaterhalt

Nach dem erfolgreichen Einsetzen eines Implantats, wird nach der Einheilzeit der endgültige Zahnersatz darauf gesetzt. Die korrekte Nachsorge in unserer Zahnarztpraxis durch Frau Dr. Wildhagen spielt eine große Rolle – denn um die gewonnene Lebensqualität möglichst lange zu erhalten, sind eine optimale Pflege zu Hause und Nachsorge-Maßnahmen bei uns unumgänglich. Hier fallen eine gründliche Mundhygiene, wiederkehrende Kontrolltermine und Professionelle Zahnreinigungen (kurz PZR) mit hinein.

Periimplantitis vorbeugen und gewonnene Lebensqualität bewahren

Regelmäßige Zahnarzttermine beugen Periimplantitis vor. Die Periimplantitis ist der größte Risikofaktor für den Verlust eines Zahnimplantats. Nicht ausreichende Pflege des implantatgetragenen Zahnersatzes ruft Bakterien hervor, welche den Zahnhalteapparat angreifen. Das ist ähnlich wie bei einer Parodontitis, denn die Bakterien können bis in den Kieferknochen gelangen und diesen dort angreifen. Somit verliert das Zahnimplantat seinen stabilen Halt und es kommt unbehandelt zum Verlust der künstlichen Zahnwurzel. 


Regelmäßige Kontrollen lassen uns erste Anzeichen einer Periimplantitis sofort erkennen und wir können gleich handeln. Erste Symptome können Zahnfleischbluten, Rötungen oder Empfindlichkeiten am umliegenden Zahnfleisch sein. Die Professionelle Zahnreinigung befreit Ihre Zähne und das Zahnfleisch von Bakterien. Bei der Tiefenreinigung entfernen wir auch Keimansammlungen unter dem Zahnfleischrand und können so der Periimplantitis vorbeugen. Wir haben das Zahnimplantat immer unter Beobachtung und erkennen schon kleinste Änderungen. Damit können wir gemeinsam mit Ihnen und der häuslichen Zahnpflege einen großen Beitrag zum langjährigen Erhalt Ihres Implantats beitragen.

Anfahrt | Kontakt
BLOG | Aktuelles
FAQ  | häufig gestellte fragen